Shamanic Body Retreat

31.7.2019 – 10.8.2019

Das Shamanic Body Retreat ist einer unserer Jahreshöhepunkte beim Unterrichten. Es findet 2019 zum insgesamt 17. Male statt und zum ersten Mal in einem alten Gutshaus in den Hügeln der Toskana. Hier steht der naturorientierte und schamanische Aspekt von Romi Kahuna Bodywork im Fokus.

Unser Trainingsort liegt in Alleinlage auf einem toskanischen Hügel und ermöglicht, dass unser „zivilisationsgestresstes Alltagsbewußtsein“ langsam in den Hintergrund tritt und sich so neue Kanäle der Wahrnehmung öffnen können.

Flying und Feldenkrais, Qi Gong und die sunray Basis-Meditation, Huna und Ta Ke Ti Na sind die wesentlichen Werkzeuge der bodymindSelbsterforschung.

Diese einmalige, exquisite und erprobte Kombination hochwirksamer Methoden ermöglicht, die Hawaiianische Körperarbeit Romi – KahunaBodywork in der Tiefe zu verstehen, zu erlernen und feinfühlig, präsent und effektiv am Behandlungstisch anzuwenden.

Anfänger und fortgeschrittenere SchülerInnen lernen in diesem traditionellen Training gemeinsam und doch ganz individuell – ihrem RomiLevel und ihren Fähigkeiten entsprechend.

Das Zusammenleben in einer stammesähnlichen Gemeinschaft und der außergewöhnliche Seminarplatz fördern das Erleben eines essentiellen Pfeilers der hawaiianischen Kultur – von Ohana, der Familie.

Das Training ist für professionell an der Hawaiianischen Körperarbeit Interessierte sowie denjenigen, die sich eine körperbetonte und erhellende Auszeit gönnen wollen!

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer begrenzt – rechtzeitige Anmeldung empfohlen!

Unverbindliche Anfrage:

Datenschutz

14 + 2 =